Informationen

Der normale Alltag bestimmt den Tagesablauf der jeweils 12 Bewohnerinnen und Bewohner einer Hausgemeinschaft. Jede Hausgemeinschaft erstellt ihren eigenen Speiseplan und in jeder Hausgemeinschaft wird durch die Alltagsbegleiterin jeden Tag frisch gekocht. Bewohner die helfen wollen, können sich nach ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten einbringen.

Der gemütliche Wohn- und Essbereich mit offen gestalteter Küche ist der Lebens- und Erlebnismittelpunkt der Hausgemeinschaft. Vertraute hauswirtschaftliche Tätigkeiten wechseln sich ab mit Aktivitäten wie vorlesen, spielen, basteln, alte Erinnerungen wecken. Hier ist sozusagen die gute Stube der Hausgemeinschaft, in der sich das gesellige Leben abspielt. Wenn die Lust nach Geselligkeit gerade nicht vorhanden ist, kann sich jeder in seine eigenen vier Wände zurückziehen.

Geschulte Alltagsbegleiterinnen sind die Säulen des Konzeptes. Sie unterstützen und koordinieren den Ablauf rund um die Uhr.

Das Pflegeteam aus Fachkräften und Pflegeassistentinnen pflegt die Bewohner in ihren privaten Zimmern. Jeder Bewohner, der mobilisiert werden kann, nimmt am gemeinschaftlichen Leben teil. Die Pflege ordnet sich in den Alltagsablauf der Hausgemeinschaft ein.

Das Team der sozialen Betreuung ergänzt die Aktivitäten durch zusätzliche Betreuungsangebote wie Gymnastik, Gedächtnistraining, Theaterwerkstatt, Tanz, Heimkino etc. und nutzt dafür den großen Mehrzweckraum.

Stellenangebote

DRK Seniorenzentrum Dillenburg

Hindenburgstr. 20
35684 Dillenburg - Frohnhausen
Telefon: 02771 / 264 89 - 0

Unsere Öffnungszeiten
Mo. – Fr. 08:00  – 16:00 Uhr
(und nach Absprache)