Die Eigenständigkeit erhalten und die vorhandenen Fähigkeiten fördern

Drei Damen

das ist der Leitgedanke für das DRK Seniorenzentrum Dillenburg im Stadtteil Frohnhausen.

 

Wir leben in sieben Hausgemeinschaften mit jeweils 12 Bewohnerinnen und Bewohnern. Sie haben die Möglichkeit, sich in den Alltagsablauf aktiv einzubringen, soweit sie das können und möchten.

 

Eine liebevolle und professionelle Betreuung. Respekt im Umgang mit Bewohnern und Angehörigen sind für uns selbstverständlich.

 

Die Außenanlagen sind durch geführte Rundwege so gestaltet, dass unsere Bewohner sich alleine und nach ihren Bedürfnissen dort aufhalten können. Hochbeete, die mit Kräutern und anderen Köstlichkeiten zusammen mit den Bewohnern bepflanzt und bewirtschaftet werden, wecken sinnliche Reize und knüpfen an das bisherige Leben zu Hause an.

Gemeinsam statt einsam

Bild2

Das Hausgemeinschaftskonzept ermöglicht durch eine natürliche Tagesstruktur die Erhaltung und Stärkung der Alltagskompetenz der Bewohner.

Durch die Einbindung der Bewohner in Alltägliches wird die Selbstverantwortung der Bewohner gefördert und gestärkt.

Die Orientierung an dem bisher gelebten Leben der Bewohner steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Geliebte Gewohnheiten und Vorlieben sollen weiterhin den Alltag begleiten. Die pflegerische Versorgung wird individuell in den Alltag eingeplant und organisiert. Der Tagesablauf der Bewohner wird nicht durch die Pflege bestimmt.

Dementiell erkrankte Menschen können ihre Bedürfnisse nicht mehr mitteilen. Über Erinnerungen an das früher gelebte Leben können wir einen Zugang zu ihnen finden, ihnen Halt geben und sie im Alltag liebevoll begleiten.

Angehörige und Ehrenamtliche sind stets willkommen

Bild1

Auf die Einbeziehung der Angehörigen legen wir großen Wert. Sie als Angehörige kennen die Gewohnheiten und Eigenheiten Ihrer Pflegebedürftigen am besten und sind deshalb für uns eine wertvolle Unterstützung.

Angehörige, die das möchten können sich aktiv in das Leben der Hausgemeinschaft einbringen. Ihre Hilfe ist willkommen.

Wir schätzen und begrüßen die Mitarbeit von ehrenamtlich tätigen Menschen. Sie bereichern durch individuelle Freizeitangebote wie gemeinsames Singen, Vorlesen, Spazierengehen und vieles mehr, den Alltag unserer Bewohner.

Der benachbarten Kindergarten, die angrenzende Schule, die Vereine und Kirchengemeinden sind wichtige Bindeglieder zum Leben im Stadtteil.

 

Die Hausgemeinschaften

4

Der normale Alltag bestimmt den Tagesablauf der jeweils 12 Bewohnerinnen und Bewohner einer Hausgemeinschaft. Jede Hausgemeinschaft erstellt ihren eigenen Speiseplan und in jeder Hausgemeinschaft wird durch die Alltagsbegleiterin jeden Tag frisch gekocht. Bewohner die helfen wollen, können sich nach ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten einbringen.

Weiterlesen...

Stellenangebote

DRK Seniorenzentrum Dillenburg

Hindenburgstr. 20
35684 Dillenburg - Frohnhausen
Telefon: 02771 / 264 89 - 0

Unsere Öffnungszeiten
Mo. – Fr. 08:00  – 16:00 Uhr
(und nach Absprache)