Kurzzeitpflege

Wir bieten für Pflegebdürftige eine vollstationäre Pflege für eine begrenzte Zeit an.

Information

Kurzzeitpflege – vorübergehend gut versorgt
Sie möchten in Urlaub fahren und können Ihren pflegebedürftigen Angehörigen nicht alleine zu Hause lassen?
 
Ihr pflegebedürftiger Angehöriger ist nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht selbständig und sicher genug, um nach Hause zurückzukehren?
 

Die Pflege zu Hause kann vorübergehend nicht sichergestellt werden, da die Pflegeperson erkrankt ist?
… dann nutzen Sie unsere Kurzzeitpflege! Sie kann bis zu vier Wochen im Jahr in Anspruch genommen werden.

Jeder Kurzzeitpflegegast hat sein eigenes Zimmer mit Bad und kann für die Zeit seines Aufenthaltes den Alltag einer Hausgemeinschaft genießen und alle Betreuungs- und Pflegeangebote des Hauses wahrnehmen.

Preise

Pflege-
grad
Kosten
der
Pflege
Aus-
bildungs-
zuschlag
Aus-bildungs-
umlage-
zuschlag
Unterkunft
Ver-
pflegung
Investiv-
kosten
auszu-
schöpfende
Tage
Gesamt
Heiment-
gelt pro
Tag 
Gesamtkosten
bei 28 Tagen
1
48,02 €
1,69 € 3,19 €
17,30 €
11,54 €
21,00 €
125,00 € 102,74 € 2.876,72 €
2
57,37 €
1,69 € 
3,19 €
17,30 €
11,54 €
21,00 €
» 29 Tage 112,09 € 3.138,52 €
3
73,55 €
1,69 € 
3,19 €
17,30 €
11,54 €
21,00 €
» 23 Tage 128,27 € 3.591,56 €
4
90,41 €
1,69 € 
3,19 €
17,30 €
11,54 €
21,00 €
» 19 Tage 145,13 € 4.063,64 €
5
97,97 €
1,69 € 

3,19 €

17,30 €
11,54 €
21,00 €
» 18 Tage 152,69 € 4.275,32 €

 

Zuzahlungen / Eigenanteil:

  • Kurzzeitpflege: Kosten der Pflege + Ausbildugnszuschlag für max. 56 Tage / 1.774 € pro Jahr
  • Verhinderungspflege: Kosten der Pflege + Ausbildungszuschlag für max. 28 Tage / 1.612 € pro Jahr
  • Eigenanteil pro Tag: 49,84 € PG 2-5

Bei Abwesenheit ab dem 4. Kalendertag werden 25 % der Entgeltbestandteile Pflege, Unterkunft, Verpflegung und Ausbildungszuschlag erstattet